Scan to PDF to web

Über einer eingebauten SFTP/FTP/FTPS-Schnittstelle können die gescannten Unterlagen auf einen SFTP/FTP/FTPS-Server verschlüsselt übertragen werden.

Integrierte FTP-Funktionen

  • bis zu 20 Server Profilescan to web
  • Übertragungsvolumen bis zu 4 GByte
  • Keep-Alive - Firewall-Parameter
  • Inkrementeller Upload
  • Transfer Log-Datei
  • FTP - File Transfer Protocol
  • SFTP - FTP over SSL
  • FTPS - SSH File Transfer Protocol

Klick und weg

Ist die Software einmal konfiguriert können die Scans mit einem Mausklick gespeichert und über das Internet auf einen FTP-Server versendet werden.


Scan to PDF to web

FTP-Transfer Protokolle

FTP-Protokolle zur Datenübertragung auf einen Web-Server

  • FTP

    Dies ist ein unsicheres Protokoll, Ihr Passwort sowie die Daten werden unverschlüsselt übertragen. Dieses Protokoll sollte nur im lokalen Netzwerk benutzt werden!

  • FTPSe

    Manchmal auch FTP/S, FTP-SSL oder Explizit FTPS genannt. Die "ungesicherte" Variante benutzt SSL-Verschlüsselung für den Benutzernamen und das Passwort. Die "gesicherte" Variante verschlüsselt auch den Datenverkehr, da sie wegen des Verschlüsselungsaufwands deutlich langsamer ist und die Backup-Datei bereits von Z-DBackup verschlüsselt werden kann, wird von Z-DBackup nur die "ungesicherte" Variante von FTPS unterstützt.

  • FTPSi

    FTPSimplizit, im wesentlichen dasselbe wie die FTPS-Varianten. Sie sollten dies auswählen, wenn Sie einen älteren FTP-Server mit einem SSL-"Wrapper" einsetzen.

  • SFTP

    Steht für "Secure File Transfer Protocol". Das Secure File Transfer Protocol sorgt für eine sichere Dateiübertragung über einen vertraulichen Datenstrom. Das SFTP-Protokoll läuft über einen sicheren Kanal, so dass keine Kennwörter oder Datei Informationen im Klartext übertragen werden.

Z-Scan2Send ist ein Programm von Andreas Baumann  2009 - 2016.
Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Impressum © 2016 Andreas Baumann – Realisation by IMU